Sonntagmorgen, 09:30 Uhr in Dietenheim. Die Turnhalle des TSV Dietenheim füllt sich langsam.Ca. 120 Kinder der Jahrgänge 2007-2011 aus zehn verschiedenen Vereinen des Turngau Ulms machen sich für ihren Wettkampf bereit. Es werden Runden gelaufen, Dehnübungen gemacht und die Übungen an den Geräten eingeturnt.

Der Turncup ist laut einigen Stimmen der Kinder gut, schön, anstrengend, wunderbar, aufregend, cool und vor allem macht er Spaß! Geturnt wurden von allen 120 Kindern dieselben Übungen an den 5 Geräten: Balken, Boden Sprung, Barren und Reck. Das jeweils „schlechteste“ Gerät fiel am Ende aus der Wertung.

Lieblingsgerät war hierbei bei Arne & Till das Reck: „Da kann man so schön schwingen“. Constantin war dann eher für den Sprung weil er so lange Beine hat und er daher gut springen kann. Zwei Mal die Woche trainieren die Dietenheimer fleißig. So auch für diesen Wettkampf. Chancen malten sich Emilia und Meo Gute aus. Treppchen war bei beiden angepeilt, wobei – im Gegensatz zu Meo – Emilia auch mit dem vierten Platz noch zufrieden gewesen wäre.

Am Ende hat es für Emilia auf Platz 3, für Meo sogar auf den 1. Platz gereicht. Weitere Treppchenplätze des TSV Dietenheim gingen an Lotte (1.), Beray (2.), Emma Kö. (2.) und Johanna (2.) Dank vielen fleißigen Helfern verlief der Wettkampf reibungslos und ohne Zwischenfälle.

Trainingszeiten Wettkampfturnen

5 - 14 Jahre weiblich
Mittwoch 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr (Sommerzeit)
Mittwoch 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr (Winterzeit)
Freitag 17:45 Uhr bis 19:45 Uhr 
Sporthalle Dietenheim

Anmelden