Aktuelles

Sportbegeisterte (m/w) aufgepasst!

Sportbegeisterte (m/w) aufgepasst! Du bist zwischen 20 und 60 Jahre alt und suchst die sportliche Herausforderung? Gesundheit ist dir wichtig? Dann bist du hier genau richtig! Neues Angebot beim TSV Dietenheim: „GET FIT“ Durch funktionelle Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und einfachen Sportgeräten trainieren wir unsere Kraft, Koordination und Kondition. Gemeinsam gehen wir an unsere Grenzen und machen uns fit! Wir treffen uns mittwochs um 18:45 Uhr in der Stadthalle Dietenheim (kleiner Teil) und neugierige Mitstreiter sind immer willkommen! Bitte bringt Hallenschuhe, Trinken, ein Handtuch, evtl. eine Trainingsmatte und natürlich viel Motivation mit. Ich freue mich auf euer Kommen! Sportliche Grüße Jochen Schick

Adventsgala 2017

AG 2017

Gaufinale Einzel und Mannschaft

Das Gaufinale findet jedes Jahr für Mädchen und Jungen statt. Hierbei können sich von jedem Jahrgang und jedem Geschlecht, die 6 Besten Turnerinnen und Turner, sowie Mannschaften für das Landesfinale weiterqualifizieren.

Über den gesamten Sonntag (26.März) verteilt, fanden die Einzelwettkämpfe der Mädchen von der Altersklasse 7 bis hoch zur offenen Klasse statt. Geturnt wurden die Geräte Sprung, Reck, Boden und Schwebebalken

web1

Weiterlesen ...

Die Turnabteilung lädt ein.

image

Berlin, Berlin - wir turnen in Berlin

Der TSV Dietenheim lädt ein:

Auf zum Landesfinale

Dietenheimer Mädchen und Jungen zeigen Spitzenleistungen beim Schüler- und Jugendmehrkampftag

Dietenheim Die Bedingungen waren optimal und die jungen Sportler des TSV Dietenheim bestens in Form. Die Reise zum SV Amstetten, der erstmals den Schüler- und Jugendmehrkampftag des Turngaus Ulm ausrichtete, kann der Verein nach jahrelangem Heimspiel als großen Erfolg verbuchen. Mehr als die Hälfte der TSV-Mädchen und -Jungen stand auf dem Treppchen.

Insgesamt 125 Teilnehmer aus zwölf Vereinen kämpften in den Disziplinen Gerätturnen und Leichtathletik um die besten Platzierungen und die Qualifikation für das Landesfinale. Der TSV Dietenheim ging mit 34 Teilnehmern an den Start. Kein anderer Verein hatte mehr.

Die zwölf Jungen und 22 Mädchen überzeugten mit sehr guten Leistungen in der Halle an den Geräten Boden, Reck, Sprung beziehungsweise Barren sowie auf dem Sportplatz im Sprint, Weitsprung sowie Wurf oder Kugelstoßen. Dabei konnten sich die Dietenheimer auch mit Spitzen-Einzelleistungen in die Ergebnislisten eintragen. Der 80 Gramm Schlagball von Phil Erath flog auf 41 Meter und Sara Schließer stieß die drei Kilogramm schwere Kugel auf 7,57 Meter. Julia von Perbandt bekam am Boden mit 17,2 Punkten die höchste Tagesnote und Meo Wagner schaffte seine Reck- und Barrenübung sogar mit voller Punktzahl.

Bei der Siegerehrung jubelten die Dietenheimer Turner über insgesamt neun Podestplätze. Dabei standen Len Wagner, David Berschling, Sebastian Schmid, Jonas Schließer und Niklas Guter in ihren Altersklassen ganz oben.

Auch die Mädchen schafften es neun Mal auf das Treppchen. Hier konnten Beray Gürsel und Sara Schließer den goldenen Pokal mit nach Hause nehmen. Insgesamt gelang 21 Dietenheimer Mädchen und Jungen die Qualifikation für das württembergische Landesfinale am 1. Juli in Heidenheim.

TSV Dietenheim

Ein Grund zum Strahlen: Die Mädchen und Jungen des TSV Dietenheim waren beim Schüler- und Jugendmehrkampftag in Amstetten erfolgreich und freuten sich über zahlreiche Pokale und Urkunden. Foto: Lisa Guter

2. Power-Nordic-Walking-Event

Der TSV Dietenheim lädt ein:

Anmelden