Auch in diesem Jahr hat der Jugendvorstand des TSV Dietenheim wieder einen Ausflug für den Sportlernachwuchs organisiert. So ging es am vergangenen Samstag für 55 Jugendliche samt Begleitpersonen in den Europapark nach Rust. Früh morgens ging es in Dietenheim los und nach der dreistündigen Busfahrt war das Ziel erreicht.

 

Die Hauptattraktionen waren die Achterbahnen „Silver Star“ und „Blue Fire“. Bei dem heißen Wetter waren aber auch die Wasserbahnen eine willkommene Abkühlung für die Ausflügler.

        

Trotz des guten Wetters hielten sich die Wartezeiten an den einzelnen Achterbahnen in Grenzen. Nach vielen Fahrten wurde dann um 18 Uhr die Heimreise nach Dietenheim angetreten. 

Im Bus wurden noch die persönlichen Highlights ausgetauscht und alle waren sich einig, dass es ein abwechslungsreicher und gelungener Tag war.

 

Anmelden