Aktuelles

Die HSG stellt sich für die neue Saison auf!

Die ersten Gespräche mit Team und Spieler sind gemacht und sowohl die Spieler als auch der Trainer blicken auf eine weitere verheißungsvolle Saison (vielleicht ja in der Bezirksliga!).

Coach Michael Aust wird weiterhin die Segel schwingen und das Boot "HSG ILLERTAL" auf Kurs halten. Das Boot wird geschmückt sein mit den Segeln "Ehrgeiz", "Kameradschaft" und "Respekt", um alle Ziele möglichst gemeinsam mit der Crew zu stemmen. Der Mast des Bootes soll jedoch immer noch der Spaß an der Sache sein. Unter Deck, im Geräteraumes befindet sich deshalb auch weiterhin ein großer Schrank, geschmückt mit gekühlten Schätzen aller Art, die nach erfolgreicher Arbeit (Kanonenweitwurf) geköpft werden. Sollte bei der Fahrt zu Kämpfen mit gegnerischen Piraten kein befahrbare Wasserstraße zur Verfügung stehen, wird auf den hauseigenen Mannschaftsbus samt Kutscher (Danke Micha :)) ausgewichen, welcher den gekühlten Schätzen in dieser Zeit sicheren Unterschlupf bietet. 

Sollten noch weitere Crewmitglieder auf die "HSG Illertal" aufspringen wollen, wartet natürlich eine glorreiche Sekttaufe!

Weihnachtsmarkt Illertissen

Wie die letzten Jahre sind wir auch dieses Jahr mit einem Stand am ersten Wochenende des Illertissener Weihnachtsmarktes vertreten. Vom 25. bis zum 27. November freuen wir uns euch bei Roten, Steaks und Feuerli, sowie Glühwein, Brandenburger Bier und teils heißen Cocktails begrüßen zu dürfen. Natürlich haben wir auch an etwaige Fahrer und die kleinen Handballfans gedacht und stellen Kinderpunsch, sowie Fanta und Cola bereit. Auf euren Besuch freut sich die HSG-Illertal-Familie!

HSG-Jubiläums-Fest 2016

Am Samstag den 16.07.2016 lud die HSG Illertal ehemalige und aktive Spieler und die SpielerInnen der Jugendmannschaften allesamt inklusive Familien zur Feier von 40 Jahren Handball in Dietenheim und 30 Jahre Handball in Illertissen ein. Zu diesem besonderen Anlass ließ man die frühere Handballrivalität zwischen Illertissen und Dietenheim mit einem Spiel zwischen Ehemaligen nochmals aufleben. In einem spannenden und knappen Spiel konnte sich letzten Endes die Dietenheimer Fraktion mit 29:24 durchsetzen.

Weiterlesen ...

Handballtag 2016: „Ich spiele Handball, spiel doch einfach mit!“

HSG Illertal zu Gast an der Bischof-Ulrich- Grundschule Illertissen

Handballbegeisterung in der Grundschule: Unter dem Motto „Ich spiele Handball, spiel doch einfach mit!“ fand am Freitag, 30.September, der Handballtag der HSG Illertal in der Illertisser Grundschule statt. An diesem Tag konnten die Kinder der zweiten Klassen die Handballsportart kennenlernen, betreut von Trainern der HSG Illertal.

Weiterlesen ...

Trainingsauftakt mit Zumba

Die Damen und Herren der HSG Illertal starteten die Vorbereitung auf die neue Handballsaison mit Zumba. Magnus von TRIAMEDICA brachte alle ganz schön ins Schwitzen. Ein Dank gilt ihm und seinem Chef Kai Fischer! Es wird nicht die letzte konditionelle Einheit in dieser oder ähnlicher Form sein. Spätestens im Herbst werden wir nur noch über das Handballfeld tänzeln.

Saisonopening 2016/2017

Am Sonntag, den 18. September, läuten wir die Saison 2016/2017 ein. Alle Handballerinnen und Handballer, sowie Eltern und Freunde der HSG, sind herzlich dazu eingeladen bei kostenfreien warmen Leberkäsesemmeln (solange vorrätig), die männliche C-Jugend ab 15 Uhr und die Herren ab 17 Uhr bei ihren ersten Spielen anzufeuern und zu unterstützen. Beim Erwerb einer Dauerkarte, zum Preis von 15€, erhalten sie zusätzlich zwei Freigetränke. 

Auf eine erfolgreiche Saisoneröffnung und eine fröhliche Feier mit der ganzen HSG-Familie freuen sich die Mannschaften und die Spielgemeinschaftsleitung der HSG-Illertal. 

„krass, mega, geil, hammer, ultra“ – Die HSG Illertal besucht den Europapark Rust

Am ersten Junisamstag frühmorgens machten sich rund 50 Handballerinnen und Handballer, Eltern, Trainer, sowie der Jugend- bzw Reiseleiter Roman Gulde auf den langen Weg in den Europapark nach Rust. Zwar regnete es während der gesamten Fahrt, doch dies tat der Vorfreude keinen Abbruch. Im Südbadischen angekommen, hörte es, wie bestellt, auf zu regnen und gelegentlich schaute dann auch die Sonne heraus. Das vormittägliche Wetter sorgte für den positiven Effekt, dass der Park mäßig besucht war und die Wartezeiten bei den Fahrgeschäften kurz blieben. Besser geht's nicht! In Gruppen ging es durchs Gelände. Besonders die neuen Achterbahnen sorgten für Glücksgefühle bei den HSGlern. "Boah, mega, der Hammer, geil, krass, ultra, Alter", musste sich der noch nicht ganz so alte Jugendleiter immer wieder von seiner E-Jugend anhören. Nur ihm selbst drehte es ab und zu den Magen um, was aber sicher nicht an den leckeren Snacks im Freizeitpark lag, die in den Pausen verzerrt wurden. Mmmmmh!

Nach atemberaubenden neun Stunden machten wir uns wieder auf den Rückweg. Busfahrer Alexej sorgte mit Musik für gute Stimmung. Ein Dank gilt ihm und dem Busunternehmen Fromm, das uns diese Fahrt mit günstigen Konditionen ermöglichte. Einfach weiterzuempfehlen!

Anmelden