Am Samstag, den 5. Februar, erwarteten wir mit dem TV Gerhausen 1900 2 einen direkten Konkurrenten. Nach 2 Niederlagen gegen Laupheim und Bad Saulgau, hieß es Leistung zeigen um den 2. Tabellenplatz zurückzuerobern. Schon früh im Spiel zeichnete sich ab dass wir an diesem Tag die bessere Mannschaft waren. Nach dem 4:4 in der 9. Minute konnten wir uns nach und nach weiter absetzen. Über das 8:5 in der 15. Minute und das 13:8 in der 22. Minute beendeten wir die erste Halbzeit mit dem Treffer zum 16:8. In der 2. Hälfte machten wir zunächst da weiter wo wir in der ersten aufgehört hatten: Wir bauten unseren Vorsprung aus. Nach 33 Minuten war unser Vorsprung erstmals auf 10 Tore angewachsen und nach 14 weiteren Minuten steigerte sich dies sogar auf 12 Tore. Über einige Minuten konnten wir dann diesen 12 Tore Vorsprung halten, bevor uns gegen Schluss kein Tor mehr gelingen wollte. Das Spiel endete beim Spielstand von 27:20.

Nach den letzten beiden enttäuschenden Spielen, einer knappen Niederlage gegen Ligaprimus Laupheim und einer deutlichen Niederlage gegen Bad Saulgau, war es wichtig dass wir hier wieder einen Erfolg feiern konnten. Mit Konsequenz in der Rückwärtsbewegung und ordentlicher Angriffsleistung erarbeiteten wir uns diesen wichtigen Sieg. Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Samstag, den 11.02., auswärts beim Tabellenletzten SG Burlafingen/PSV Ulm. Anpfiff ist um 20 Uhr.

Anmelden