Am Sonntag, den 2. 10., konnten wir in Dietenheim unseren ersten Sieg der Saison gegen den TSV 1848 Saulgau 2 feiern. Nach einer engen Startphase im Spiel, an deren Ende das 9:9 in der 17. Minute stand, konnten sich die Gäste zunächst erstmals absetzen. Bis zur 23. Minute gerieten wir mit 3 Toren in Rückstand, den wir allerdings bis zur 25. Minute mit dem Tor zum 14:14 wieder egalisieren konnten. Am Ende der ersten Halbzeit stand dann ein 14:17 zu Gunsten der Gäste. Mit Beginn der 2. Halbzeit begann sogleich unsere Aufholjagd. Schon nach 6 Minuten erzielten wir den Ausgleichstreffer zum 19:19 und erzwangen eine Auszeit der Gäste. Der Auszeit zum Trotz gelang es uns weiter Druck zu machen und bis zur 45. Minute einen 2 Tore Vorsprung auf die Gäste aufzuweisen. In der 50. Minute wurde es dann nochmals eng, als den Gästen aus Saulgau der Ausgleich zum 25:25 gelang, dem wieder aber sogleich innerhalb von 3 Minuten das 28:25 entgegensetzten. Den Schlusspunkt setzten wir mit dem 33:29.

In einem hart umkämpften Spiel bewiesen wir Durchhaltevermögen und belohnten uns am Ende mit einer guten Teamleistung selbst. Die ersten 2 Zähler auf unserem Punktekonto mach Hunger auf mehr. Am Samstag gilt es auswärts gegen den TV Gerhausen 2 das nächste Erfolgserlebnis zu haben und weitere 2 Punkte einzusammeln.

Anmelden