Am Samstag, den 19.03.16, ging es zum letzten Auswärtsspiel der Saison zur SG Ulm-Wiblingen 2. Die abstiegsbedrohten Gastgeber erwarteten uns mit einer sehr gut besetzten Bank und machten uns von Anfang an das Leben schwer. Zwar lagen wir nach 10 Minuten schon mit 3 Toren in Führung (1:4), doch gelang es uns nicht diesen frühen Vorsprung zu halten oder gar weiter auszubauen. Schon zur 13. Minute kassierten wir den 4:4 Ausgleichstreffer. Fortan gelang es keiner der beiden Mannschaften sich vom Kontrahenten abzusetzen. Den Treffer zum Halbzeitstand erzielten wir zum 11:12. In Halbzeit 2 sollte der bisherige Spielverlauf zunächst weitergeführt werden. Bis zur 47. Minute hielten sich beide Mannschaften die Waage, doch schafte es die Wiblinger Mannschaft dann erfolgreich davonzuziehen. Nach einer schwachen Schlussphase mussten wir uns schließlich 28:21 geschlagen geben. 

Das abschließende Saisonspiel wird am Sonntag, dem 24.04.16, um 17 Uhr in Dietenheim angepfiffen. Zum Saisonabschluss steht uns mit dem bereits feststehenden Meister, der TSG Söflingen 2, nochmals ein sehr schwerer Gegner ins Haus. 

Anmelden