Am Samstag waren wir beim HV Rot-Weiß Laupheim 2 bei einem starken Gegner zu Gast. In den Anfangsminuten des Spiels konnten wir noch mithalten, sodass es nach 8 Minuten 3:3 stand, doch schon danach mussten wir die Gastgeber ziehen lassen und bescherten ihnen durch 10 Minuten ohne Tor von unserer Seite einen 4 Tore Vorsprung zum 7:3. Bis zur Halbzeitpause konnten wir diesen Rückstand dann auf gleichem Niveau halten und gingen beim Stand von 13:8 in die 2. Hälfte. Auch in der 2. Halbzeit war keine Besserung in Sicht. Nach 40 Minuten sahen wir uns bereits einem 7 Tore Rückstand gegenüber (18:11). Uns gelang es auch im Folgenden nicht den Vorsprung der Laupheimer zu dezimieren. Nach 50 Minuten stand es 24:12, wonach wir zwar noch einmal auf ein 25:15 verkürzen konnten, doch konnten wir Laupheim nicht daran hindern, dass sie ihren Vorsprung nochmals auf 13 Tore ausbauten. So ging es für unsere Männermannschaft mit einer 30:17 Niederlage nach Hause.

Eine schlechte Leistung unserer Mannschaft führte beim mittlerweile auf Tabellenrang 2 befindlichen HV Rot-Weiß Laupheim 2 zu einer sehr hohen Niederlage. An unserer Tabellensituation ändert sich dadurch nichts, wir befinden uns weiter auf Platz 8. Unser nächstes Spiel bestreiten wir nach 2 spielfreien Wochenenden am 21.02 daheim in Dietenheim gegen den 6. platzierten TSZ Lindenberg.

Anmelden