Am 12.12.15 ging es für die Männermannschaft der HSG Illertal beim SG Burlafingen/PSV Ulm um den Anschluss an die direkten Mitkonkurrenten im Kampf um den Nicht-Abstieg. Die ersten 10 Minuten konnten die Gastgeber sehr ausgeglichen gestaltet werden, doch nach dem 6:6 mussten sie langsam abreißen lassen und wir konnten uns bis zur 20. Minute auf 7:11 absetzen. Dieser 4 Tore Vorsprung wurde bis zur 25. Minute gehalten, wonach er noch einmal ausgebaut werden konnte. Nach 30 Minuten stand mit dem 11:17 ein 6 Tore Vorsprung für die HSG zu Buche. Zu Anfang der 2. Halbzeit konnte zunächst nicht an das Ende der ersten Halbzeit angeknüpft werden. Nach 5 Minuten konnte Burlafingen schon auf ein 16:20 verkürzen. Dem Ausgleich am nächsten waren die Hausherren in der 47. und 50. Minute, bei einem stand von 23:25 respektive 24:26. Zum Ende der Partie hin konnten wir dann noch einmal anziehen und erspielten uns in den abschließenden 10 Minuten wieder einen 6 Tore Vorsprung zum 26:32 Endstand.

Ein Blick auf die Tabelle zeigt dass uns der Anschluss gelungen ist. Wir haben sogar den letzten Tabellenplatz abgegeben, da wenn Ailingen nächstes Wochenende gegen Biberach gewinnt Biberach letzter ist und wenn Ailingen verliert Ailingen auf Grund des direkten Vergleichs letzter wäre. Bei einem Unentschieden ist ebenso Biberach auf dem letzten Tabellenplatz. Aufgrund dieser Tabellensituation können wir vorsichtig optimistisch in Richtung Rückrunde blicken. 

Anmelden