Beim TSV Blaustein erwartete uns am 17.10 die bislang auf dem Papier größte Herausforderung. Mit einer Bilanz von 6:2 vor dem Spiel waren sie als Dritter der Tabelle favorisiert. Nichts destotrotz sollte uns ein spannendes Spiel erwarten. Nach dem 2:2  in der 5. Minute konnten wir uns zügig innerhalb von weiteren 5 Minuten mit 4 Toren zum 2:6 absetzen.

In den folgenden Minuten konnte dieser Vorsprung zunächst bis zum 7:11 in der 18. Minute gehalten werden. Im Anschluss musste man den Vorsprung aufgeben und der TSV Blaustein traf in der 23. Minute den Ausgleichstreffer zum 11:11. Bis zur Halbzeit konnte sich dann keine der beiden Mannschaften mehr absetzen und mit dem 16:15 Führungstreffer für die Gastgeber ging es in die Halbzeitpause. Zu Anfang der 2. Halbzeit konnte man sich zunächst bis zur 35. Minute einen 2 Tore Vorsprung zum 17:19 herausspielen. In der 40. Minute konnten die Blausteiner den Ausgleich zum 20:20 erzielen. Bis zur 13. Minute vor Spielende (24:24) konnten sich beide Mannschaften nicht mehr absetzen, doch leider ging es schon mit einem 4-Tore-Rückstand (28:24) in die letzten 10 Minuten. Zur 55. Minute bauten die Gastgeber ihren Vorsprung sogar noch auf 7 Tore zum 32:25 aus. In einer starken Schlussphase konnte der Rückstand noch einmal auf 4 Tore verringert werden, doch war die Niederlage nicht mehr abzuwenden und das Spiel endete mit 33:29.

 

Die bislang mit Abstand beste Saisonleistung wurde leider nicht belohnt. Es ist schade dass eine solche Leistung nicht schon bei früheren Spielen abgerufen werden konnte, doch muss man nun auf diesem Spiel aufbauen. Am kommenden Sonntag, den 25.10.15, um 17 Uhr erwarten wir mit dem HV RW Laupheim 2 den 9. Platzierten der Bezirklasse.

Anmelden