In das Spiel gegen den HC LJG Vogt am 11.10.15 startete die HSG so vielversprechend wie noch nie in dieser Saison. Nach 10 Minuten waren die Gäste immer noch ohne Tor und mit dem 5:0 konnte man sich schon früh einen guten Vorsprung herausspielen. Zwar konnten die Gäste zwischenzeitlich immer wieder verkürzen zum 5:3 oder 10:7, doch erspielte man sich zur Halbzeitpause mit dem 13:7 sogar einen 6-Tore-Vorsprung. An diese gute erste Halbzeit wollte die HSG Illertal natürlich anknüpfen, doch konnte dies leider nicht bewerkstelligt werden. Nach 13 Minuten in der 2. Hälfte hieß es 14:12 und die Gäste hatten den Rückstand fast schon egalisiert. Nach Auszeit der Heimmannschaft konnte man Vogt zunächst noch einmal auf bei einem 3 Tore Abstand halten. Mit dem 17:14 9 Minuten vor Schluss leitete die HSG die Schlussphase des Spiels ein. Im Anschluss gelang es uns nicht nochmal ein Tor nachzuschieben und nach dem 17:17 Ausgleichstreffer in der 59. Minute gingen die Gäste 8 Sekunden vor Schluss das erste Mal in Führung und erzielten das Tor zum 17:18 Endstand.

 

Nach einer guten ersten Halbzeit, aber mit nur 4 Toren sehr schwachen zweiten Hälfte, kassierten wir eine weitere Niederlage und stehen weiterhin ohne Punkt da. Am Samstag geht es nach Blaustein zum 3. Platzierten TSV Blaustein 2.

Anmelden